Dienstag, 18. November 2014

Gemeinsam Lesen # 9


Heute ist Dienstag und das bedeutet: Gemeinsam Lesen - heute bei Aleshanee

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese 'Eric' von Terry Pratchett und bin bei Seite 34/153

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Ihm standen die üblichen Gegenstände zur Verfügung: Notizblöcke mit Magneten für Büroklammern, kleine Behälter für Stifte aller Art, bunte Klebezettel,die man immer gebrauchen konnte, unglaublich komische Statuetten mit Aufschriften wie >Du bist der Boß!< sowie Chromkugeln und Spiralen, die ein kurzlebiges Pseudo-Perpetuum mobile bildeten.

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Also es soll ja eine Satire auf Faust sein, allerdings bin ich nicht soweit, dass ich das jetzt bestätigen kann. Ich hab Faust zwar mal in der Schule gelesen, und es war auch eines der wenigen Bücher, die ich echt gut fand, aber zu Ende gelesen hab ich es zu meiner Schande nicht. Das steht nächstes Jahr auf meiner to-do-Liste. Außerdem hab ich für die Challenge ein Buch mit einem gefiederten Wesen auf dem Cover gebraucht und meine Version vom Schweigen der Lämmer hat keine Motte drauf! Da war ich etwas entnervt, weil die Motte = Das Schweigen der Lämmer. Und dann veröffentlicht man das ohne die Motte - naja, es war im Zuge der Bild-Bestsellerbibliothek und die Coverhülle war bei dem Buchpaket damals nicht dabei. Und bei 'Eric' sind halt ein Papagei und ein paar Gargylen/ Drachen drauf.  Ich glaub Terry Pratchett rettet mich noch öfter mit den Covern in dieser Challenge ;) Ich will ja damit auch meinen SuB abbauen und Terry Pratchett steht zwar im Regal, weil mein Mann ihn schon gelesen hat, aber bei mir steht er halt eben auch auf der Liste. Ich hoffe, ich bekomme noch die Gelegenheit meinen eigenen SuB durch die Challenge abzubauen :)

4. Es gibt ja unzählige Reihen in unserem Bücherdschungel - bist du ein Fan von Mehrteilern? Welches ist deine Lieblingsreihe?
Ich lese gerne Reihen. Manchmal nur lose zusammenhängende Reihen wie bei Walter Moers - dort spielt dann halt alles in Zamonien und man hat auch mal die ein oder andere Überschneidung der Charaktere (Prof. Dr. Abdul Nachtigaller taucht öfter mal auf). Terry Pratchett - damit habe ich ja erst vor kurzem angefangen, was ich aber definitiv zu einer Reihe zählen würde. 
Dann gibt es natürlich die zusammenhängenden Reihen ala Jasper Fforde oder Scott Westerfield um mal eine Dystopie zu nennen- Kathy Reichs und Tess Gerritsen finde ich auch klasse!
Ich glaub, so eine Lieblingsreihe hab ich gar nicht - da gibts nach Genre definitiv mehrere. Also Hunger Games finde ich auch klasse! Oder die Percy Jackson Geschichten. Oder wie schon erwähnt die Temperance Brennan von Kathy Reichs

Kommentare:

  1. Hallöchen :)

    Von Terry Pratchett sollte ich auch endlich einmal ein Buch lesen :D Ich habe seit über zwei Jahren "Gevatter Tod" bei mir zuhause stehen ohne es begonnen zu haben :/ Dabei würde mir "Funny Fantasy" eigentlich recht gut gefallen.

    Ach, soviele Bücher :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh "Gevatter Tod", dass war mein erstes Terry Pratchett Buch und das ist noch gar nicht so lange her! Ich finde das Buch super und musste stellenweise laut lachen. So skurill ist der Tod einfach :) Jetzt kommt auch wieder der Tod in dem Buch vor, allerdings spielt er eher eine Nebenrolle, aber es ist trotzdem jedesmal witzig von ihm zu lesen :)
      Aber es sind und bleiben einfach zu viele Bücher :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Guten Morgen!!!

    Ohhh, Terry Pratchett! Ich liebe diese Reihe ♥ "Eric" ist dabei zwar nicht mein Lieblingsbuch aber genial sind sie alle :D
    Ich les ja momentan das neue "Toller Dampf voraus" und man merkt schon, dass sie den Übersetzer gewechselt haben - der Wortwitz ist einfach nicht mehr der gleiche.

    Sehr sehr schade, dass das wahrscheinlich sein letzter Band der Scheibenwelt ist. Die Nr. 40, und ich hab sie ALLE gelesen! :D und ich will sie auch ALLE nochmal lesen, weil sie einfach so toll sind! Die Idee einer Reihe, bei der jeder Band in sich abgeschlossen ist, man aber immer wieder auf Figuren aus anderen Bänden trifft, ich find das einfach klasse!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi,
      also ich fand Eric jetzt auch nicht so prall.
      Die neueren Ausgaben hat mein Mann auf Englisch - die habe ich aber noch nicht gelesen. Ich lese mich so langsam durch, aber alle 40 haben wir noch nicht hier. Ich glaub wir sind bei 27 oder so :) ich wäre nie auf die Idee gekommen, Terry Pratchett zu lesen, bis ich mich für die Task-Challenge angemeldet habe. Und irgendwie passen die Cover immer zu einer der Aufgaben :D
      Liebe Grüße Kathrin

      Löschen