Dienstag, 30. Dezember 2014

Gemeinsam Lesen #13

So, nach zweiwöchiger Abwesenheit bin ich auch wieder bei Gemeinsam Lesen dabei - ich hab sogar extra noch ein Buch angefangen, dass ich dann im Anschluss direkt für die SuB-Challenge nehmen kann - der Januar ist ja übermorgen und ich komme nicht mehr wirklich viel zum Lesen.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade den dritten Teil von Game of Thrones: A Storm of Swords von George R.R. Martin und bin bei Seite 18/1177 (der eigentliche Text geht nur bis Seite 1128, der Rest ist Anhang).

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
An east wind blew through his tangled hair, as soft and fragrant as Cersei's fingers.

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Ich hab ja erst grade damit angefangen und fühle mich von der schieren Menge des Buches erschlagen. Ich mag seinen Schreibstil eigentlich nicht so und frage mich bei jedem Buch, wieso ich es eigentlich lese - den Prologe find ich meistens schon doof, danach gehts, ab der Mitte frag ich mich, wieso ich das Buch lese und die letzten paar Kapitel geben mir die Lust es weiter zu lesen. Aber dann interessiert mich die Geschichte einfach doch und ich will unbedingt wissen, wie es weiter geht. Außerdem, wenn das mal kein "Dicker Wälzer" ist, dann weiß ich auch nicht. Ich hoffe einfach, dass ich damit besser klar komme, als mit den ersten beiden Bänden.

4. Der Jahreswechsel steht an: Habt ihr euch für 2015 lesetechnisch Ziele gesetzt? Welche sind das und warum?
Ich würde gerne 50 Bücher lesen - dieses Ziel habe ich dieses Jahr erreicht! Wuhu!!
Ich weiß nicht so genau, wieso genau 50 Bücher, aber vielleicht korrigiere ich die Zahl nochmal.
Dann möchte ich noch bei meinen Challenges so viele Aufgaben wie möglich erreichen - und dadurch meine SuB verkleinern. Ich habe mir zudem vorgenommen, so wenig Bücher wie möglich für die Challenges zu kaufen. Größtenteils möchte ich meinen SuB damit abbauen - sicherlich geht das nicht immer, aber versuchen will ich es dennoch. Außerdem möchte ich mir einige Klassiker zulegen, was sich durchaus mit dem SuB abbauen widerspricht, aber es gibt einfach ein paar Bücher, die ich unbedingt gelesen haben will - dazu zählt noch mehr Shakespeare! Ray Bradburys Fahrenheit 451, Anthony Burgess' Clockwork Orange, Beowulf, Irvine Welshs Trainspotting, oder auch J.D. Salingers Catcher in the Rye um nur einige zu nennen.

Kommentare:

  1. Guten Abend!

    Ohhh, Game of Thrones! Ich hab grad das fünfte in deutsch gelesen und ich find die Reihe einfach genial! Da muss unbedingt sehr bald das sechste her :D Schade, dass es dich nicht so begeistern kann, ich frag mich grad nur, warum du es liest, wenn es dir so gar nicht gefällt? :D

    Jaaa, der SuB, der wird gehörig in Angriff genommen nächstes Jahr, was natürlich auch voraussetzt, dass nicht mehr so viele neue Bücher bei mir einziehen, ich bin gespannt, wie ich das hinbekommen werde ^^

    Liebste Grüße und einen guten Rutsch!
    Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, ich mag die Geschichte schon, aber manchmal finde ich es halt langatmig. Ich will schon wissen, wie es mit Jamie, Sansa und so weiter geht. Also man muss auch sagen, dass mir der Prolog von diesem Buch definitiv besser gefallen hat, als der vom 2ten Band.
      Nur bin ich nur nicht sooo begeistert. Es ist ganz ok, mehr aber auch nicht ;) Im Englischen sind auch die Seiten sehr, sehr eng bedruckt, was es manchmal auch anstrengend einfach von der Art her macht zu lesen. Es gibt keine richtigen Abstände zwischen oben, unten, rechts und links. So sehr mich riesige Abstände auch stören, aber gar keine Abstände macht das Lesen auch nicht einfacher.
      Ich wünsche dir auch einen Guten Rutsch!

      Löschen