Dienstag, 10. März 2015

Gemeinsam Lesen #20

Heute ist wieder Dienstag und das bedeutet: Gemeinsam Lesen!
Und ich bin heute das 20igste Mal dabei, krass, wie schnell die Zeit doch vergeht, auch wenn ich in der Klausurzeit ein paar Mal ausgesetzt habe
Heute bei Weltenwanderer.




1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade zwei Bücher parallel:
  • "Great Expectations" von Charles Dickens und bin dort auf Seite 84/555 (571 mit Nachwort)
  • "A Dance with Dragons" von George R.R. Martin und bin auf Seite 185/1112

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
  • Great Expectations: The felicitous idea occured to me a morning or two later when I woke, that the best step I could take towards making myself uncommon was to get out of Biddy everything she knew.
  •  A Dance with Dragons: Something about the way the raven screamed sent a shiver running up Bran's spine.
3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Great Expectations: Ich glaube das Buch begleitet mich noch eine ganze Weile, denn es ist nicht die seichteste Kost, die Dickens einem da vorsetzt. Bisher tut mir Pip einfach nur Leid, die Schwester finde ich so übelst unsympathisch und eigentlich fast alle Erwachsenencharaktere in dem Buch. Mal schauen, wie mir das weiter gefällt.

A Dance with Dragons: Naja, so weit bin ich ja auch nicht, ich hatte das ne Woche vor der Klausurphase angefangen und musste es dann unterbrechen aufgrund der Klausuren. Ich finde, man muss immer die ersten 100 Seiten als Berg überwinden, dann geht das auch mit den 1000 Seiten. Sonst denke ich immer "Oh Gott, dass ist noch so viel", wenn ich mein Lesezeichen anschaue. Zur Handlung kann ich nicht so viel sagen, dass Buch spielt parallel zum vierten, zumindest teilweise. Und zumindest kommen Bran, Jon und Dany und Tyrion wieder drin vor.
 
4. Welcher Charakter aus deinem aktuellen Buch ist dir am sympathischsten? Was würdest du gerne mit ihm/ihr unternehmen, wenn du ihn/sie treffen könntest?
Bei "Great Expectations" ganz klar Pip. Was ich mit ihm unternehmen würde weiß ich nicht, ich würde mit ihm wohl in einen Zoo gehen, schließlich ist er noch ein Kind.

Bei "A Dance with Dragons" kann ich keine Antwort geben. Ich mag Jon, ich mag Sam (auch wenn er bisher noch kein eigenes Kapitel hat), ich mag Dany. Und ich mag durchaus Tyrion. Aber was ich mit denjenigen unternehmen würde, keine Ahnung. Bei Dany würde ich wahrscheinlich einfach den Drachen zusehen, wie sie fliegen.
Bei Jon würde ich dann wohl gerne Ghost streicheln, aber bei Sam fiele mir außer eine Bücherei zu besuchen nicht viel ein.

Kommentare:

  1. Hey,
    "Great Expectations" habe ich zwei mal abgebrochen, weil es immer zu einer ungünstigen Zeit war, wo es mir viel zu stressig war. Auf Deutsch will ich es aber auch nicht lesen. Irgendwann schaff ich es noch mal :)
    Und "A Dance with Dragons" fand ich ja besser als den Vorgänger, weil ich die Charaktere viel mehr mag. Du kannst dich auf das Ende freuen, oder auch nicht, wie man's nimmt :D
    Viel Spaß noch ;)
    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Kerstin,
      ja "A Dance with Dragons" wird nochmal spannend. Irgendjemand hat mir zumindest gespoilert, dass es einen Mega-cliffhanger gibt. Naja, welches Buch von ihm endet nicht mit einem Cliffhanger?
      Du schaffst bestimmt irgendwann "Great Expectations" - ich glaube, ich brauche auch noch sehr lange dafür :)
      Lg Kathrin

      Löschen