Mittwoch, 25. März 2015

Gemütliches Lesemiteinander

So, heute ist es wieder soweit: Livia hat zu einem gemütliches Lese-Miteinander eingeladen, an dem ich trotz meiner akutellen Leseflaute teilnehmen möchte.

Der Fahplan heute:
  • 18.00 Uhr: Start
  • 19.30 Uhr: 1. Update
  • 21.00 Uhr: 2. Update
  • 22.00 Uhr: 3. Update
  • 23.00 Uhr: 4. Update
  • 00.00 Uhr: 5. Update, voraussichtlich letztes Update

Wie man sieht bin ich auch wieder spät dran. Erstens habe ich die Flaute, dann stricke ich im Moment sehr viel (mir ging 5 cm vor Schluss das Garn für meinen Pulli aus :-/) und ich bin einfach hooked bei dieser Serie:
Wie konnte ich die so lange verpassen? Naja, jetzt kann ich gleich 8 Staffeln hintereinander auf DVD anschauen (Staffel 1 habe ich fast fertig). Eigentlich sind schon 10 Staffeln draußen, aber wie immer lässt die Syncro auf sich warten. Dabei schau ich die eh auf Englisch. Und wer kann zu den beiden schon nein sagen? Deswegen habe ich noch ein Schmankerln - Jensen Ackles beim Lesen ;)
Quelle: Buzzfeed




 Jetzt schaue ich noch die Folge fertig und dann fange ich mit Weiberregiment von Terry Pratchett an.
Mein Leseziel für heute: 1-2 Kapitel in Great Expectations (wie letztes Mal) und so viel wie ich Lust habe von Weiberregiment. Ich lese wie letztes Mal auf dem Sessel/Sofa - es gibt immer noch kein Bild vom Sofa, da liegt immer noch mein ganzes Strickzeug drauf.

Update 19:55 Uhr:
Auch ich bin bis jetzt kaum zum Lesen gekommen. Ich habe zwar mit "Weiberregiment" angefangen, aber dann kam der Pizzamensch und ich dachte, dass ich dann noch die letzte Folge der DVD schauen kann. Jetzt hab ich nur noch 2 Folgen der ersten Staffel übrig, ich glaube, da muss am Freitag die zweite Staffel her ;)

1. Welche Erwartungen hast du an den heutigen Abend, was für Überraschungen erwartest du?
2. Fällt es dir schwer, dein Bücherregal auszumisten, gibts du oft Bücher weiter?
3. Suche drei Bücher aus deinem SuB-Regal/-Stapel heraus, die du eigentlich am liebsten sofort lesen möchtest und stelle sie uns kurz vor.
1. Ich möchte einfach nur einen schönen Abend verbringen und ein paar neue Bücher kennen lernen (nach dem letzten Leseabend habe ich "Veronika beschließt zu Sterben" gekauft und sofort gelesen ;) )
2. Oja! Meinen SuB habe ich zwar gründlich ausgemistet, also darin stehen nur Bücher, die mich interessieren, aber meine gelesenen Bücher? Da kommt niemand ran. Ich hab mein Geld dort, wo ich es sehen kann: im Bücherregal (ok aktuell teilweise auch im Wollregal *hust*).
3. Drei Bücher, die ich sofort lesen will, aber wegen den Challenges nicht mache? Das ist zumindest bei 2 einfach:
-Artemis Fowl and the Opal Deception von Eoin Colfer: Artemis Fowl ist ein (damn it, jetzt fehlen mir die Deutschen Wörter) Kinderprotagonist (sagt man das so? Ist jetzt eine sehr wörtliche Übersetzung) und ein Genie. Er hat seinen Vater vor der Russenmafia gerettet, die Feenwelt in Aufruhr gebracht und das ist jetzt der vierte Band über ihn. Am Ende vom dritten Band wurde sein Gedächtnis gelöscht, Problem ist nur jetzt, dass Captian Holly Short auf der Flucht ist und er sich ja nicht an sie erinnern kann. Jetzt kann ihm - laut Klappentext - nur noch der räuberische Zwerg Munch helfen. (eigentlich habe ich auch alle anderen Bände hier, aber das sind mehr als 3 - ich habe sie zu Weihnachten bekommen)
- Slash and Burn von Colin Cotterill: Der vorletzte Band der Dr. Siri - Reihe. Ich liebe Dr. Siri einfach! Die Geschichte spielt im kommunistischen Laos um 1970 rum. Dr. Siri ist der einzige Leichenbeschauer mit über 80 (!) und in ihm wohnt ein Schamane/Geist. Klingt absurd, ist es teilweise auch. Aber immer mit Witz und ich brauche meistens bis zu Cotterills Auflösung, um den Mörder zu begreifen. In diesem Teil ist ein CIA-Pilot im Dschungel abgestürzt, bei einer Mission, die es "offiziell" niemals gab. Das da wohl einiges schiefgeht, ist klar.
-Bones never Lie von Kathy Reichs: Der aktuelle Band von ihr. Ich habe mitten in der Serie angefangen zu lesen, habe aber die ersten zwei Bände hier. Ich wollte die alle im März lesen, denn da steht die Monatschallenge unter dem Motto: "Frauen Power - Bücher von Autorinnen". Damit passen die drei Bände da sehr gut rein.

21:00 Uhr::
Zeit für das nächste Update. Ich bin tatsächlich ein paar Seiten weiter gekommen, allerdings liefert mir Terry Pratchett immer wieder Kommentare, die ich mir unbedingt notieren muss. Deswegen komme ich dort nur langsam voran. Ich habe mir jetzt zur muskilaischen Untermalung meine Lieblingsband (Gaslight Anthem) angemacht und hoffe, damit geht es besser - fall nicht, dann leg ich wieder Jazz ein.
Great Expectations habe ich auch ehrlich gesagt nur angefangen, weil ich das  Gaslight-Video zu "Great Expectations" verstehen will (aktuell glaube ich sogar, dass ich das Setting im Buch schon gelesen habe)
Jetzt aber zu Livias Frage/Aufgaben (sonst rede ich noch stundenlang über TGA und die Liedtexte)

1. Wähle eines der drei Bücher aller deiner Mitleserinnen aus und begründe kurz, warum es so schnell wie möglich gelesen werden soll (per Kommentar). Diese Mitleserin darf dies natürlich gleich als Aufforderung dazu nehmen, dieses Buch schon bald auf die Leseliste zu setzen.
2. Magst du es, wenn dir Bücher empfohlen werden, oder informierst du dich lieber selber im Internet und in Buchhandlungen?
3. Nenne einen triftigen Grund, warum du das Buch "Abgöttisch" von Tilly Bagshawe gewinnen sollst. Ich werde es in einer Stunde unter allen verlosen, die sich dafür interessieren :-) (sorry Julia, eine "Überraschung" kann ich dir nicht bieten)
Zu 2. Auf jeden Fall! Ich habe das Glück, dass es in einer Buchhandlung hier einen sehr netten Verkäufer gibt, der einen immer nach den Büchern fragt, die man gerade gekauft hat und anhand dieser dann Tipps fürs nächste Mal gibt, oder, wenn er das Buch gelesen hat auch erzählt, ohne zu spoilern, wie er das Buch gefunden hat. Ich denke, wenn man nur schmökern würde und ihn nach einer Empfehlung fragen würde, dass er dann auch was gutes empfehlen würde. Lustig ist es immer, wenn mein Mann und ich gleichzeitig dort Bücer kaufen, dann liegt er meistens mit der Vermutung richtig, wer welches Buch liest.
Und der Buchhändler meiner Mama lag bisher auch immer mit seinen Tips richtig, obwohl er mich bisher nur einmal gesehen hat und davor schon 6 mal mit seinen Tips sowohl für mich, als auch für meinen Mann richtig lag. Finde ich sehr beeindruckend!
Ansonsten stöber ich gerne. Aber wenn ich jetzt wirklich keinen Titel weiß, dann freue ich mich über jeden Tip in der Buchhandlung.
Zu 3 kann ich nur sagen, dass das nicht mein Genre ist.
Bei 1 werde ich gleich stöbern gehen :)

Update: 22:22 Uhr
Bei Weiberregiment bin ich zufrieden mit dem, was ich bisher gelesen habe, der Schreibstil und die Übersetzung haben mich gleich wieder in den Bann gezogen. Schade, dass Terry Pratchett letzte Woche gestorben ist. Ich nehme mir jetzt das letzte Kapitel von Band 1 von Great Expectations vor - das ganze Buch ist in drei Bände aufgeteilt. 
1. Wähle eines der Bücher (egal, ob gerade erst von jemandem vorgestellt, oder aktuell gelesen) deiner Mitleserinnen aus und kaufe es/setze es auf deine Wunschliste, dies wäre dann der zweite Teil der oben angekündigten "Auswahl". Begründe deine Wahl :-)
2. Beende diesen Satz mit eigenen Worten und sichere dir damit einen Platz im Lostopf um ein Set mit Buchzubehör (Lesezeichen, Leseproben, Verlagsprogramme...):
"Wenn ich fast gar keine Zeit zum lesen habe, dann...."
3. Melde dich bei einer Person, von der du schon lange nichts mehr gehört hast und erzähle uns, warum du dich genau bei dieser Person gemeldet hast.
Zu 1: Eindeutig das "Luke und Jon"- Buch von Julias Stapel.
Zu 2: ...dann suche ich mir leichte Kost und Bücher deren Kapitel und Seitenzahl nicht ganz so lang ist. 
Das hat im Januar/Februar in der heißen Phase der Klausuren wunderbar funktioniert. Da hab ich in der richtigen Klausurphase "Huckepack ins Ländle" gelesen, das hat mich wunderbar abgelenkt und ich konnte meine Gedanken von englischer Literatur auch mal abschweifen lassen :)
Zu 3: Ich hab mich bei zwei Personen gemeldet -per Whatsapp ist das ja eigentlich kein Problem, aber man machts trotzdem nicht. Zum einen habe ich mich bei einer ehemaligen Studienkollegin von meinem Mann gemeldet, die damals nach Kassel gezogen ist, um dort Germanistik zu studieren und die Lesen noch mehr als ich mag - deswegen dachte ich, dass ist doch jetzt ne prima Gelegenheit zu fragen, was sich bei ihr die letzten drei Wochen ergeben hat. 
Und zum anderen bei einem Kumpel aus Gießen. Von dem hatte ich auch schon länger nix mehr gehört, außer zu den Feiertagen. Seitdem wir beide aus Gießen weggezogen sind, haben wir leider etwas den Kontakt verloren. Aber vielleicht gibt sich das wieder, ich würde nälmlich gerne mal irgendwann, wenn es sich einrichen lässt meinen Lieblingsossi sehen und mit ihm ein Bier trinken (er nennt mich immer Lieblingswessi, deswegen machen wir den Ossi/Wessi- Scherz) 

23:00 Uhr - das letzte Update für heute
 1. Wie viele Seiten habt ihr heute gelesen?
Ui, ich habe ganze 48 Seiten gelesen. Man merkt einfach meine Flaute - Great Expectations hatte ich noch nicht mal in der Hand. Mir ist grade einfach nicht so ganz nach Lesen. Ich weiß aber auch, dass sich das ändert. Letztes Jahr hatte ich mal 3 Monate ganze 300 Seiten gelesen, weil ich einfach keinen Nerv dazu hatte. Ich weiß auch, dass das Semester wieder anfängt, ich wieder mehr Lesen werde. Jetzt kann ich halt doch meiner Strick-/Serienleidenschaft ohne Probleme am Stück fröhnen. Wenn das Semester läuft, lese ich ab 22:00 Uhr eh nochmal 1 Stunde, wenn ich vorher Fernseher geschaut hab. Jetzt schau ich nur Serien, aber das muss auch sein.
2. Seid ihr zufrieden mit dem heutigen Abend?
Mit meiner Leistung bin ich so lala zufrieden. Ich habe ja zwischendurch einfach mal fast 3 h nix gelesen (erst Tv und dann gesurft). Die Fragen fand ich heute wieder spannend zum beantworten. Meinen Dank an Livia, die sich so tolle Fragen ausdenkt! Schade, dass wir heute weniger waren, aber ich hatte auch keine Werbung gemacht (die zweite Woche beim Gemeinsam Lesen nicht dabei gewesen). Wenn das für dich Livia, ok ist, würde ich dass das nächste Mal bei einer Facebooklesewochenendgruppe posten - da kann man auch Leseabende etc posten.
3. Was wünscht ihr euch für ein nächstes gemütliches Lese-Miteinander?
Ich fände, glaub ich, die 1 1/2h Updates besser. Meistens ist mein Update erst um 20 nach fertig und bis ich dann wieder in der Geschichte drin bin, ist es schon wieder Zeit etwas neues zu posten. Da ist bei mir dann die Gefahr auch irgendwie groß, dass ich noch "schnell" was im Internet nachschaue und aus dem "Schnell" wird dann 15 min und dann denke ich mir oft "Och, jetzt brauchst du auch nicht mehr anfangen mit Lesen, die 15 Minuten kannst du auch noch surfen". Vielleicht bin ich da einfach nicht so konsequent. (Ja, ich lasse mich von sowas leicht ablenken, ein voller Raum und laute Gespräche stören mich beim Lesen komischerweise nicht, aber surfen....)
Die Auswahlaufgaben fand ich auf jeden Fall wieder super. Es ist doch immer wieder spannend, wie unterschiedliche Leute irgendein Buch gleich gut nur vom Cove her finden. Oder eben nicht. 

Ich denke, ich schaue jetzt doch noch die beiden letzten Folgen Supernatural und stricke meinen neuen Schal weiter, anstatt doch noch ein Kapitel Great Expectations zu lesen. 

Kommentare:

  1. Hallo Kathi :)
    ich muss ehrlich gesagt sagen, dass ich von Terry Pratchett noch nichts gelesen habe, aber die Serie Supernatürlich mag ich wirklich gerne, aber in letzter Zeit schaue ich kaum mehr Serien...vielleicht sollte ich das mal wieder ändern?
    Wünsche dir viel Spaß mit Jenson und deinem Buch.
    Liebe Grüße,
    Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Terry Pratchett ist so ne Sache. Ich habe auch lange gebraucht, um etwas von ihm zu lesen, aber als ich dann angefangen hatte, konnte ich nicht mehr aufhören!
      Und Serien - oh, ich habe eigentlich so viel nachzuholen, plus die Serien, die ich noch anfangen will. Da ist irgendwie grade gut, dass ich Semesterferien noch habe. Eigentlich dachte ich, ich lese den Monat mehr, aber irgendwie habe ich jetzt mehr die Zeit genutzt um Serien zu schauen. Nächsten Monat lese ich bestimmt wieder mehr, da das Semester wieder losgeht :)
      Liebe Grüße
      Kathrin

      Löschen
    2. Jaja die Seriensucht xD Ich will eigentlich auch noch so viele Serien schauen, komme aber nicht dazu, naja passiert. Manchmal wünschte ich mir, dass der Tag mehr Stunden hätte.
      Ich würde spontan sagen (da mir die drei Bücher nur sehr wenig sagen - vermutlich weil die Titel auf Englisch sind und ich englische Bücher nicht so viel lese), dass du das Buch von Kathy Reichs auf deine Liste packen solltest, weil es ja auch zu einer Challenge passt.

      Löschen
  2. Hallo Kathi!

    bei diesem Foto ist bei dem Hauptdarsteller(?) die Hose aber ordentlich weit unten :D ich habe den Verdacht eine Poritze zu erspähen :P :D aber schön wenn dir die Serie gefällt :) und Stricken ist bei deinem Blog natürlich auf jeden Fall eine vollkommen gültige Ausrede^^

    Lieeeebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, ich glaube das ist Absicht :D (im Originalartikel geht es schließlich im die Grübchen überm Hintern :D) Aber ja, er ist einer der Hauptdarsteller, der andere ist meiner Meinung auch attraktiv, allerdings eher schnuckeliger..so in die Richtung^^
      Ja, ich habe grade fast meinen ersten Cardigan beendet - fast, weil mir 5 cm vor Schluss die Wolle ausgegangen ist. Ich ärger mich schon etwas darüber. Und ich habe ein Tuch angefangen, dass den Sternenhimmel abbildet, aber dazu brauche ich super viel Konzentration, dass geht leider nicht neben einer Serie....
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Liebe Kathi

    Schön, dass du - trotz Leseflaute - wieder mit dabei bist.
    Oh Pizza, das hatte ich vorher auch. Aber selbstgemacht und nur für eine Person, also gaaanz klein. Und eher so improvisiert. Aber Pizza :-)

    Deine vorgesltellten Bücher kenne ich alle nicht, aber ich hoffe, dass du bald eines davon lesen wirst :-)

    Ganz liebe Grüsse
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      ja, mein Mann ist grade auf einer Konferenz und für mich alleine koch ich so ungern/heute hatte ich einfach keine Lust.
      Aber über selbstgemachte Pizza geht einfach nix! Eines meiner Lieblingsrezepte ersetzt den Käse durch karamelisierte Zwiebeln :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Ich denke, dass ich dir den vorletzten Band der Dr. Siri-Reihe empfehlen würde. Schliesslich ist es immer toll, wenn man eine Reihe beenden kann :-)

    AntwortenLöschen
  5. Hey Kathi,

    das Bild von dem heißen Typen hab ich doch schonmal gesehen. Allerdings war da Text bei... ich weiß aber nicht mehr welcher.

    Von deinen SuB-Büchern würde ich das von Kathy Reichs empfehlen. Ich möchte gern die Reihe beginnen, bisher kenne ich nur die TV-Serie. Die finde ich aber echt klasse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Bones ist auch klasse! Die Bücher sind zum Glück auch total verschieden. Ich mag aber beides.Ich glaube, ich habe nur bei Game of Thrones das "so-ist-das-aber-nicht-im-Buch"-Syndrom, weil die erste Staffel ja doch sehr ans Buch gehalten ist und später auf einmal nicht mehr. Die "Untoten" haben mich schon sehr enttäuscht, so dass ich darauf erstmal keine Lust mehr hatte.

      Löschen
  6. Liebe Kathi

    Das Buchzubehörpaket geht an dich. Teile mir dann einfach bei Gelegenheit noch deine Adresse mit.

    Ich danke dir für deine Teilnahme am heutigen Abend und hoffe, dass ich bald wieder von dir lese.

    Alles Liebe
    Livia

    AntwortenLöschen